Buchrezension: Wer, Wenn Nicht Wir – Barbara Leciejewski

  • Buchtitel:  Wer, Wenn Nicht Wir
  • Autorin:  Babara Leciejewski
  • Genre:  Romanze
  • Buchseiten:  318

 

Nach mehr als zwanzig Ehejahren haben sich Viola und Florian auseinandergelebt. Außer den beiden Kindern, der gemeinsamen Wohnung und einem Trauschein gibt es kaum noch Berührungspunkte. In der Hoffnung, mit jemand anderem noch einmal neu anfangen zu können, trennen sie sich – einvernehmlich und vergleichsweise harmonisch.

Doch es gibt noch eine letzte Hürde auf dem Weg in ein neues Leben: einen längst gebuchten, teuer bezahlten Luxusurlaub, der sich nicht stornieren lässt. Die beiden haben nun die Wahl zwischen zwei Übeln: das Geld zu verlieren oder mit dem künftigen Ex-Ehepartner – in getrennten Zimmern – noch einmal zweieinhalb Wochen zu verbringen.

Allerdings ergibt sich plötzlich auch noch eine dritte Möglichkeit, und mit ihr beginnt eine unvergessliche Zeit auf Rhodos … 


ENDLICH! Nach so vielen Monaten habe ich ENDLICH ein Buch gefunden, das mir unheimlich viel Freude gebracht hat. Es ist sehr selten das Bücher Charakteren haben die älter als Mitte zwanzig sind. Genauso selten ist es auch das die Charaktere älteren Kinder haben und mit dem Alltag kämpfen müssen.

Wer, Wenn Nicht Wir von Barbara Leciejewski war genau das was ich lesen wollte-eine Geschichte über eine eingeschlafene Ehe und die Konsequenzen einer Trennung mit Kindern. Also, quasi ein romantisches Cliché Soufflé mit ein wenig Humor und Spannung.

 

Die Freude war unendlich groß als sich rausstellte, dass die Geschichte nicht übertrieben Dramatisch war, sondern genau so wie man sich eine halbwegs zivilisierte Trennung vorstellt-Einfach in der Theorie aber kompliziert in der Umsetzung. Und so ist die Geschichte geschrieben. Man hat keine andere Möglichkeit als Mitleid und Verständnis für Viola und Florian zu empfinden, weil die erwähnten Situation absolut nachvollziehbar sind.

 

Eine wundervolle, zeitlose und schön geschriebene Roman für alle Romantik Fans.

 


Das Cover – 4 Sterne: Süß. Auf jeden Fall ansprechend.

Die Geschichte – 4 Sterne: Nachempfindbar. Romantisch. Klassisch.

Die Charaktere – 4 Sterne: Viola und Florian waren das absolute Traumpaar.

Mein finaler Gemütszustand: Vollkommen zufrieden.

 

Erhältlich bei Amazon.de

 

One thought on “Buchrezension: Wer, Wenn Nicht Wir – Barbara Leciejewski

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.